Nachrichten-Archiv

25. Juni 2018 - A 7: Lärmschutztunnel Schnelsen in Betrieb genommen

Seit Samstag, 23. Juni, rollt der Verkehr durch den neuen Lärmschutztunnel an der A 7 in Hamburg-Schnelsen. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher nahm am Morgen die fertiggestellte Weströhre des Tunnels offiziell in Betrieb, bevor der Verkehr in Fahrtrichtung Hannover freigegeben wurde. Zwei Tage später wurde am Montag auch der Gegenverkehr in Richtung Flensburg erfolgreich in den Lärmschutzdeckel verlegt.

20. Juni 2018 - Brückeninnovation in Hessen

Deutschlands erste feuerverzinkte Stahlverbundbrücke, die die DEGES auf Grundlage eines Forschungsprojektes errichtet hat, überführt bei Eschwege (Hessen) einen Wirtschaftsweg über die spätere Autobahn A 44 von Kassel nach Herleshausen. Das Pilotprojekt gehörte dank innovativem Ansatz zu den Finalisten des diesjährigen Stahl-Innovationspreises, der am 13. Juni 2018 verliehen wurde.

18. Juni 2018 - A 114 Berlin: Erfolgreicher Teilabriss der Außenringbrücke

Am vergangenen Wochenende wurde auf der A 114 zwischen der Anschlussstelle Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow stadtauswärts der erste Teil der bestehenden Außenringbrücke abgerissen. Mithilfe von drei großen Autokränen wurden die insgesamt 160 Tonnen schweren Hauptträger des Brückenüberbaus in vier Abschnitten ausgehoben. Im weiteren Verlauf des Wochenendes wurden die Mittelstützen und Gründungen zwischen den Bahngleisen demontiert, und es erfolgten erste vorbereitende Arbeiten für die Herstellung der Gründungen der neuen Mittelpfeiler.

4. Juni 2018 - Weiterer Abschnitt der A 44 im Bau

Die A 44 zwischen Kassel und Herleshausen wächst weiter: Am Samstag, 2. Juni 2018, begann der Bau des Abschnitts zwischen der Anschlussstelle Sontra-West und der Talbrücke Riedmühle bei Ulfen. Den symbolischen ersten Spatenstich führten Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, und Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann durch.

zurück  Erste ... 1  2  3  4  5 ... 13 ... 28 ... Letzte  weiter