Nachrichten-Archiv

6. November 2017 - A 114: Entlastung ab 15. November

Voraussichtlich ab 15. November kann der Verkehr auf der A 114 zwischen der Anschlussstelle Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow stadtauswärts wieder zweispurig rollen. Damit soll vor allem der stadtauswärts fahrende Verkehr inklusive des Schienenersatzverkehrs der S-Bahn Berlin für die Linien S 2 und S 8 beschleunigt werden. Stadteinwärts wird der Verkehr zunächst auf einer Spur geführt.

16. Oktober 2017 - Stützen an der A 20 sind regelkonform

Die von der DEGES geplante und realisierte Autobahn A 20 ist in der Nähe der Abfahrt Tribsees (Mecklenburg-Vorpommern) in den vergangenen Wochen erst abgesackt und dann auf einer Fahrbahnseite auf ca. 100 m Länge eingebrochen. Gutachter untersuchen zurzeit den Schaden und versuchen, die Ursache zu ermitteln.

13. Oktober 2017 - Details zum Ausbau der Bundestraße B 236 vorgestellt

Die DEGES hat am 12. Oktober die Pläne für den Ausbau der Bundesstraße B 236 von der Anschlussstelle Schwerte (Autobahn A 1) bis zur Dortmunder Stadtgrenze vorgestellt und die Fragen der Anwohnerinnen und Anwohner beantwortet. Dazu kamen über 200 Interessierte ins Ausflugslokal Freischütz in Schwerte.

11. Oktober 2017 - Ortsumfahrung Theißen: Merowingerzeitliche Gräber entdeckt

Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt haben bei Ausgrabungen im Zuge des Neubaus der Ortsumfahrung der B 91 östlich von Theißen einen Friedhof aus der Merowingerzeit (6. Jahrhundert) entdeckt. Er umfasst etwa 15 Gräber, darunter mindestens drei Niederlegungen von Pferden. Wie zu dieser Zeit üblich, wurden die Verstorbenen in gestreckter Lage, auf dem Rücken und mit dem Kopf nach Westen liegend, bestattet. Gewandnadeln, Anhänger oder Perlen aus Bronze und Glas liefern Informationen zu Tracht und Bräuchen der Zeit. Den Männerbestattungen wurden häufig Waffen beigelegt.

zurück  Erste ... 1  2  3  4 ... 12 ... 27 ... Letzte  weiter