18. Juni 2018 - A 114 Berlin: Erfolgreicher Teilabriss der Außenringbrücke

Am vergangenen Wochenende wurde auf der A 114 zwischen der Anschlussstelle Schönerlinder Straße und dem Autobahndreieck Pankow stadtauswärts der erste Teil der bestehenden Außenringbrücke abgerissen. Mithilfe von drei großen Autokränen wurden die insgesamt 160 Tonnen schweren Hauptträger des Brückenüberbaus in vier Abschnitten ausgehoben. Im weiteren Verlauf des Wochenendes wurden die Mittelstützen und Gründungen zwischen den Bahngleisen demontiert, und es erfolgten erste vorbereitende Arbeiten für die Herstellung der Gründungen der neuen Mittelpfeiler.

Weiterer Abschnitt der A 44 im Bau
04.06.
Die A 44 zwischen Kassel und Herleshausen wächst weiter: Am Samstag, 2. Juni 2018, begann der Bau des Abschnitts zwischen der Anschlussstelle Sontra-West und der Talbrücke Riedmühle bei Ulfen. Den symbolischen ...
Baubeginn für Ausbau der B 91 zwischen Deuben und Werschen
30.05.
Am Dienstag, 29. Mai 2018, haben im Süden von Sachsen-Anhalt die Arbeiten für den umfangreichen Ausbau der Bundesstraße B 91 zwischen Deuben und Werschen (Burgenlandkreis) begonnen. „In den nächsten drei ...
A 7: Anwohner besichtigen Schnelsentunnel in Hamburg
28.05.
Rund 300 Anwohnerinnen und Anwohner nutzten am Samstag, 26. Mai, die Gelegenheit, die erste Röhre des Schnelsentunnels vor der Eröffnung zu besichtigen. Eingeladen hatte die Via Solutions Nord, die als ...

 Weitere Nachrichten im Archiv