16. August 2017 - Staatssekretär Kirchner besichtigt Sommerbaustellen

Der Berliner Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner hat heute in Begleitung von Journalisten die DEGES-Baustelle auf der Rudolf-Wissell-Brücke und zwei weitere „Sommerbaustellen“ in Berlin (Brücke über die Halenseestraße und A 113) besucht. Auf der DEGES-Baustelle hatte Kirchner eine gute Nachricht für die Verkehrsteilnehmer: „Die DEGES wird an der Rudolf-Wissell-Brücke zwei Wochen früher fertig als geplant. Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, fließt der Verkehr spätestens am Montagmorgen, 21. August, wieder auf drei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung.“

B 3/B 45: Verkehrsfreigabe Ortsumgehung Wöllstadt
14.08.
Heute haben Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Lucia Puttrich, Hessische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, die Ortsumgehung Ober- ...
A 7: Ortstermin mit Landesverkehrsminister Buchholz
10.08.
Der schleswig-holsteinische Verkehrsminister Bernd Buchholz war am Mittwoch, 9. August, zu Besuch auf der A 7-Baustelle in Höhe der Raststätte Brokenlande. Dort ließ sich Buchholz von DEGES-Geschäftsführer ...
B 172: Baustart für Ortsumfahrung Pirna
03.08.
Mit einem feierlichen ersten Spatenstich hat am Donnerstag, 3. August, der Bau des letzten Abschnitts der B 172 Ortsumgehung Pirna offiziell begonnen. Die rund 4 km lange Ortsumgehung ist für Wirtschaft ...

 Weitere Nachrichten im Archiv