DEGES startet YouTube-Kanal

Mit einem neuen YouTube-Kanal informiert die DEGES jetzt auch in bewegten Bildern. Ob ein Zeitrafferfilm vom zurückliegenden Brückenverschub auf der A 10, Visualisierungen neuer Strecken oder Reportagen von den VDE-Projekten: Das Themenspektrum ist breit gefächert. Schauen Sie rein!

Die DEGES wird das Filmangebot auf YouTube kontinuierlich erweitern und auch ältere Dokumentationen zu DEGES-Projekten einstellen. Tipp: Nach einem Klick auf den roten Abonnieren-Button erscheinen neue Videos des DEGES-Kanals direkt in Ihrem Abofeed auf der YouTube-Startseite. Sie können sich mit einem Abo auch Benachrichtigungen von YouTube senden lassen, sobald es etwas Neues bei DEGES gibt.

https://www.youtube.com/channel/UC_B_n6DWSzDEzo2tMONTtsg