A 7: Baustellentag in Hamburg

Am Samstag, 16. September, konnten sich Anwohner der A 7 und weitere Interessierte an den drei großen A 7-Baustellen in Hamburg über den Baufortschritt informieren. Die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation hatte gemeinsam mit DEGES und Via Solutions Nord (VSN) zum „A 7 Baustellentag“ geladen.

An der Langenfelder Brücke, dem Tunnel Stellingen und dem Tunnel Schnelsen standen Vertreter der DEGES, der VSN und der am Bau beteiligten Unternehmen den Besuchern Rede und Antwort. Außerdem gab es geführte Touren entlang der Baustellen mit Blick auf das Geschehen. DEGES-Projektleiter Martin Steinkühler zog ein positives Fazit: „Obwohl die Besucher aus Sicherheitsgründen die Baustellen selbst nicht betreten durften, haben viele die Gelegenheit genutzt, sich vor Ort vom Baufortschritt zu überzeugen. Unsere Partner VSN, EHS und Hochtief und wir haben viele Fragen persönlich aus erster Hand beantwortet.“