Syndikusrechtsanwalt/Volljurist (m/w/d)
im Vergabe- und Vertragsrecht

Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 28 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein. Wir  suchen zum nächstmöglichen Termin zur unbefristeten Anstellung an unserem Standort Berlin einen erfahrenen

Syndikusrechtsanwalt/Volljurist (m/w/d)

im Vergabe- und Vertragsrecht

Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz:

  • Sie gestalten konkret und sichtbar mit
  • Sie setzen Ihre kreativen Ideen in greifbaren Infrastrukturprojekten um.
  • Sie sind bei renommierten Projekten von der Idee bis zur Fertigstellung dabei.
  • Sie verantworten umfangreiche Aufgaben, auf die Sie stolz sein können.
  • Sie arbeiten in einem höchst kompetenten Kollegenkreis.
  • Sie partizipieren an den umfangreichen Erfahrungen der Besten Ihrer Branche.
  • Sie sind unbefristet angestellt.
  • Sie erhalten ein marktgerechtes Gehalt.
  • Sie nutzen flexible Arbeitszeiten und gestalten Ihre Work-Life-Balance.

Ihre Aufgaben:

  • Grundsatzangelegenheiten des Vergabe- und Vertragswesens, Mitwirkung bei der Abstimmung mit Bund, Ländern und Verbänden
  • Beratung bei der Aufstellung von Vergabekonzepten für Gesamt- und Teilprojekte
  • rechtliche Prüfung im Rahmen der Aufstellung von Vergabeunterlagen
  • rechtliche Beratung bei der Gestaltung und Durchführung von Vergabeverfahren
  • honorarrechtliche Bewertung von Angeboten
  • Bearbeitung von Rügen unter Beteiligung der technischen Vertragsverantwortli-chen/Projektleiter
  • Betreuung von Vergabenachprüfungsverfahren

Wir erwarten:


  • ein abgeschlossenes juristisches Studium (2. Staatsexamen)
  • mehrere Jahre  Berufserfahrung im Vergabe- und Vertragsrecht (Bau-, Ingenieur- und Architektenrecht)
  • rechtssichere Gestaltung von Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber jeglichen Umfanges
  • Erfahrungen aus der Durchführung von Nachprüfungsverfahren
  • Expertise in der Gestaltung komplexer Arbeitsabläufe mit dem Ziel der Effektivitäts- und Effizienzsteigerung
  • selbstständige und zügige Arbeitsweise 
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit


Lassen Sie uns reden! Gern rufen wir Sie an – ganz unkompliziert, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen. Bitte vereinbaren Sie einen Telefontermin unter +49 (0) 30 202 43 444 oder senden gleich Ihre Unterlagen an karriere@deges.de.

Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!

DEGES GmbH / Zimmerstraße 54 / 10117 Berlin

Dieses Stellenangebot empfehlen

 
Syndikusrechtsanwalt/Volljurist (m/w/d)im Vergabe- und Vertragsrecht